RTL-Radiosender starten Aktion Radiotalente.de

Dem Hörfunk als Arbeitgeber mehr Aufmerksamkeit verschaffen und den digitalen Nachwuchs ansprechen – das ist das Ziel der gemeinschaftlichen Aktion Radiotalente.de von Sendern aus dem RTL-Portfolio.

Radiotalente.de schafft dafür eine Plattform, auf der sich die medienaffine junge Zielgruppe über die Jobs beim Radio informieren kann und gleichzeitig eine Kontakt- und Bewerbungsmöglichkeit erhält. Ob Social Media Manager, Blogger, Crossmedia-Redakteur, Querdenker, Moderator oder Show-Producer – die kreativen, vielfältigen Tätigkeitsfelder für das Radio von heute und morgen sind dem potenziellen Mitarbeiternachwuchs oftmals nicht bekannt. Junge Menschen kommen aus diesem Grund vielleicht gar nicht erst auf die Idee, sich initiativ bei einem Sender zu bewerben, obwohl sie Talent für einen der vielfältigen Radio-Jobs besitzen. Das soll die Aktion nun ändern:

Auf Radiotalente.de berichten Persönlichkeiten der Sender in kurzen Videos aus ihrem Alltag beim Radiomachen und erklären, was die Arbeit in den verschiedenen Bereichen eines Senders ausmacht. Hier wird schnell klar, dass die gefragten Stärken schon lange nicht mehr nur das klassische lineare Radioprogramm betreffen – es ist für die Tätigkeitsfelder eine hohe digitale Affinität gefordert, denn die Inhalte werden für alle relevanten Kanäle und Plattformen erstellt.

Damit die junge, kreative und digitale Zielgruppe die Aktion in ihrem Umfeld wahrnimmt, wird die Plattform vorrangig mittels Social Media beworben. Interessierte können über Radiotalente.de Videos, Bilder und sonstige Beiträge als Bewerbung einreichen. Die Aktion wird von Sendern aus sieben Bundesländern unterstützt und deckt für die Bewerber daher ein breites Einsatzfeld nach ihren jeweiligen örtlichen Präferenzen ab. Mit dabei sind 104.6 RTL, 105‘5 Spreeradio,  JAM FM, Antenne Niedersachsen, Radio Hamburg, HAMBURG ZWEI, 89.0 RTL, Radio Brocken, ANTENNE THÜRINGEN, HITRADIO RTL SACHSEN sowie die Sächsischen Lokalradios.

Gert Zimmer, CEO von RTL Radio Deutschland: „Der Suche nach Talenten, die mit uns die Chancen des Medienwandels nutzen und unsere Programme in die digitale Zukunft führen, kommt eine immer größere Bedeutung zu. Mit Radiotalente.de haben wir eine zeitgemäße Möglichkeit gefunden, diese jungen Menschen anzusprechen. Da wir spannende, vielfältige Jobs bieten, in denen Kreativität und digitales Verständnis gefragt sind, bin ich vom Erfolg der Aktion überzeugt.“